Sie befinden sich hierJuego del palo

Juego del palo


DruckversionEinem Freund sendenPDF-Version
Eckdaten
Begründer: 
?
Herkunft: 
Spanien
Europa
Klassifizierung
Art der Kampfkunst: 
äußere Kampfkunst
Waffeneinsatz: 
ausschließlich mit Waffen
Fotos und Videos
Video des Kampfstils: 
Juego del Palo Canario - Déniz - Te

"Das Spiel des Stockes" auf spanisch.

Wurde von Guanachen, den Ureinwohnern der Kanarischen Inseln als Selbstverteidigung entwickelt.

Wird ohne Schutz ausgeübt.

  • Angriffspositionen: mandado und tirados
  • Verteidigungspositionen: atajes und paradas

Als Waffen werden Stöcke verwendet, die zwischen 1,2 und 1,8m lang sind.

Lexikon Trivia

304 Kampfstile gelistet


aus 47 Ländern
von 147 Begründern

ohne Waffen: 171
optionale Waffen: 90
nur mit Waffen: 43


innere: 33
äußere: 114
Kampfsport: 157