Sie befinden sich hierDi Tang Quan Kung Fu

Di Tang Quan Kung Fu


DruckversionEinem Freund sendenPDF-Version
Eckdaten
Begründer: 
?
Herkunft: 
China
Asien
Zeitliche Einordnung: 
12. Jahrhundert
Klassifizierung
Art der Kampfkunst: 
äußere Kampfkunst
Waffeneinsatz: 
ohne Waffen
Fotos und Videos
Video des Kampfstils: 
中国武術、地趟拳(地功拳)

"Akrobatisches Boxen" auf Mandarin

Soll während der südlichen Song-Dynastie (1127-1279) in China populär geworden sein.

akrobatische Kampfkunst, Die Kämpfer führen Salti, Überschläge und Schrauben aus, in denen sich Schläge, Stöße, Tritte oder Würfe verbergen.

Charakteristisch ist eine Übung bei welcher der Schüler rückwärts so hoch wie möglich in die Luft springt und am Boden auf dem Rücken landet.

Dabei wird das Ausatmen und Anspannen der Rumpfmuskulatur geübt.

Lexikon Trivia

304 Kampfstile gelistet


aus 47 Ländern
von 147 Begründern

ohne Waffen: 171
optionale Waffen: 90
nur mit Waffen: 43


innere: 33
äußere: 114
Kampfsport: 157