Sie befinden sich hierBando Thaing

Bando Thaing


DruckversionEinem Freund sendenPDF-Version
Eckdaten
Begründer: 
?
Herkunft: 
Birma
Asien
Klassifizierung
Art der Kampfkunst: 
Kampfsport
Stil-Richtungen: 
Schule des harten und des weichen Weges, Schule des königlichen Palasts, Schlangenschule
Waffeneinsatz: 
optionale Waffen
Fotos und Videos
Video des Kampfstils: 
Thaing, Bando, Self-defense, master Victor Smirnov, Moscow, Russia. www.kanrit.ru

"Selbstschutz-Stil" auf Birmanisch

Wahrscheinlich stammt Bando von indischen Mönchen. Es ist inspiriert vom Buddhismus. 1946 wurde die Dachorganisation Bando Thaing gegründet.

Der Kämpfer versucht aus der Reichweite des Gegners zu entkommen und aus einem anderen Winkel anzugreifen.

Es gibt drei Stufen:

  1. Block oder Ausweichbewegung,
  2. Hebel- oder Grappeltechnik,
  3. Wurf oder Waffe.

Waffen: Schwerter, Messer, Speere, Stäbe

Tags

Lexikon Trivia

304 Kampfstile gelistet


aus 47 Ländern
von 147 Begründern

ohne Waffen: 171
optionale Waffen: 90
nur mit Waffen: 43


innere: 33
äußere: 114
Kampfsport: 157