Sie befinden sich hierBa Faquan Kung Fu

Ba Faquan Kung Fu


DruckversionEinem Freund sendenPDF-Version
Eckdaten
Begründer: 
Li Be Mao
Herkunft: 
China
Asien
Zeitliche Einordnung: 
1906
Klassifizierung
Art der Kampfkunst: 
äußere Kampfkunst
Waffeneinsatz: 
optionale Waffen
Fotos und Videos
Video des Kampfstils: 
Old chinese documentary "Shaolin Wu xing ba fa quan"

"Acht-Methoden-Stil" auf Mandarin

Li Be Mao kombinierte im frühen 20 Jh. Chang Chuan, Fan Zi, Xing Qi, Pigua, Tong Bei und Tan Tui zu einer Einheit. Im Norden der Provinz Shanxi nutzten Rebellen das System im Kampf gegen die Qing-Regierung.

Es wurde ein Trainingsplan mit tödlichen Techniken für den waffenlosen Nahkampf entwickelt.

Es gibt Techniken für den Kampf zu Fuß und zu Pferd. Auch der Waffengebrauch wurde geübt.

Waffen: Speer, Säbel, Breitschwert

Lexikon Trivia

304 Kampfstile gelistet


aus 47 Ländern
von 147 Begründern

ohne Waffen: 171
optionale Waffen: 90
nur mit Waffen: 43


innere: 33
äußere: 114
Kampfsport: 157