Sie befinden sich hierAdlerklaue Kung Fu

Adlerklaue Kung Fu


DruckversionEinem Freund sendenPDF-Version
Eckdaten
Begründer: 
General Yue Fei
Herkunft: 
China
Asien
Zeitliche Einordnung: 
12. Jahrhundert
Klassifizierung
Art der Kampfkunst: 
äußere Kampfkunst
Waffeneinsatz: 
optionale Waffen
Fotos und Videos
Video des Kampfstils: 
Eagle Claw | Ying Jow Pai | Adlerklaue/ Doy min Joeng

"Tao lun" auf Mandarin

General Yue Fei soll dieses System für seine Fußtruppen entwickelt haben.

Die System setzt auf den Angriff in der Schlacht.

Haupttechniken sind krallende Bewegungen, Schläge, Fauststöße und Würfe. Einige Tritttechniken sind ebenfalls enthalten.

Das System des waffenlosen Nahkampf umfasst 108 Techniken. Dazu kommen die militärischen Fähigkeiten: Bogenschießen, Speerkampf und Reiten.

Lexikon Trivia

304 Kampfstile gelistet


aus 47 Ländern
von 147 Begründern

ohne Waffen: 171
optionale Waffen: 90
nur mit Waffen: 43


innere: 33
äußere: 114
Kampfsport: 157