Sie befinden sich hierAsien

Asien


Hong Cha Kung Fu

Eckdaten
Begründer: 
?
Herkunft: 
China
Asien
Klassifizierung
Art der Kampfkunst: 
äußere Kampfkunst
Waffeneinsatz: 
ohne Waffen

südchinesischer Kung-Fu Stil unbekannter Herkunft

Ähnelt dem Hung Gar. Ist beeinflusst von den fünf Tierstilen, vor allem Tiger und Drache.
Für jedes Tier gibt es eine Atemtechnik.

Typisch sind tiefe Stände. Tritte, Fauststöße und Bodenkampftechniken werden bevorzugt.

Zur Kampfkunst gehört die Philosophie von den fünf Elementen Holz, Wasser, Feuer, Metall und Erde.

Hop Gar Kung Fu

Eckdaten
Begründer: 
A Da Tuo
Herkunft: 
Tibet
Asien
Zeitliche Einordnung: 
15. Jahrhundert
Klassifizierung
Art der Kampfkunst: 
äußere Kampfkunst
Waffeneinsatz: 
ohne Waffen
Fotos und Videos
Video des Kampfstils: 
Demo in Luton.

"Kanonenfaust" auf tibetisch

Hop Gar Kung-Fu hat sich ebenso wie das System Lama Pai und der tibetische Kranich-Stil aus einem alten Kung-Fu System, dem Löwengebrüll entwickelt.

Der Gegner wird auf Armlänge weggehalten. Es gibt keine Blocks, aber geschickte Richtungswechsel.

Handtechniken, wie der Faustrückenschlag und der Überkopf-Fauststoß werden perfektioniert.

Jede Bewegung hat ihren Sinn. Die Kampfkunst wird heute mehr in Südchina als in Tibet praktiziert.

Hou Quan Kung Fu

Eckdaten
Begründer: 
Wang Lang
Herkunft: 
China
Asien
Zeitliche Einordnung: 
200 v. Chr.
Klassifizierung
Art der Kampfkunst: 
äußere Kampfkunst
Waffeneinsatz: 
ohne Waffen
Fotos und Videos
Video des Kampfstils: 
猴拳 Hou Quan - Monkey Fist / 武术 Wushu - Complete Program

"Affenboxen" auf Mandarin

Er wurde durch Beobachtung von Affen inspiriert und brachte diese Neuerung in das traditionelle Kung-Fu ein.

Es ähnelt dem Tai Sheng Men.

Typisch sind geschickte Bewegungen und Schläge mit offenen Händen.

Die Angriffe zielen auf empfindliche Stellen.

Die Schüler ahmen auch die Mimik der Affen nach. Sie drücken Angst, Wut, Verwirrung oder Zufriedenheit aus.

Hua Quan Kung Fu

Eckdaten
Begründer: 
Cai Mao
Herkunft: 
Asien
Klassifizierung
Art der Kampfkunst: 
äußere Kampfkunst
Waffeneinsatz: 
ohne Waffen
Fotos und Videos
Video des Kampfstils: 
I finally figured out how to rip this clip. Hope you all enjoy, I think it's worth the wait. You'll

"Boxsystem im chinesischen Stil" auf Mandarin

Der Krieger Cai Mao soll das System entwickelt haben. Seine Nachfahren Cai Tai und Cai Gang entwickelten den Stil 400 Jahre später weiter.

Erste schriftliche Erwähnung in "Die Geheimnisse des Hua Quan" von Cai Wanzhi im 16. Jh.: Beschreibung der originalen und weiterentwickelten Techniken sowie der Philosophie und Atemübungen aus dem Qi Gong.  

Gehört zu den äußeren nördlichen Kung-Fu-Systemen, den Chang Quan.

Hung Fut Kung Fu

Eckdaten
Begründer: 
Lei Jo Fune
Herkunft: 
China
Asien
Zeitliche Einordnung: 
17. Jahrhundert
Klassifizierung
Art der Kampfkunst: 
äußere Kampfkunst
Waffeneinsatz: 
ohne Waffen
Fotos und Videos
Video des Kampfstils: 
The Video gives some impression of a

Der Mönch Lei Jo Fune entwickelte diesen südlichen Stil, der auf Shaolin zurückgeht.

Der Stil enthält Elemente von Tiger, Leopard, Schlange, Drache, Fut Gar, Kranich und Hung Gar.

Er benutzt acht Formen von "betrunkenen Unsterblichen", vier "Krüppelformen" und eine Kampfform für die linke Hand.

Für das Schlagtraining werden Eisenringe an den Armen benutzt. Der Umgang mit 20 Waffen wird geübt.

Hung Gar Kung Fu

Eckdaten
Begründer: 
Hung Hei Gun
Herkunft: 
China
Asien
Zeitliche Einordnung: 
17. Jahrhundert
Klassifizierung
Art der Kampfkunst: 
äußere Kampfkunst
Waffeneinsatz: 
ohne Waffen
Fotos und Videos
Video des Kampfstils: 
Sil Lum Hung Gar Kung Fu School in Montreal.

Hung Sing Kung Fu

Eckdaten
Begründer: 
Hung-Sing Jeung
Herkunft: 
China
Asien
Zeitliche Einordnung: 
19. Jahrundert
Klassifizierung
Art der Kampfkunst: 
äußere Kampfkunst
Waffeneinsatz: 
ohne Waffen
Fotos und Videos
Video des Kampfstils: 
Hung Sing Kung Fu Academy of Italy - Choy Li Fut Sanda

"Glorreicher Sieg"  auf Kantonesisch

Hung-Sing Jeung entwickelte den Stil aus seinen Erfahrungen im Sicherheitsdienst.

Der Stil kam 1931 in die USA, wo er heute sehr beliebt ist.

Explosiver direkter Kampfstil

Jing Quan Dao

Eckdaten
Begründer: 
Alex Tao
Herkunft: 
China
Asien
Zeitliche Einordnung: 
1995
Klassifizierung
Art der Kampfkunst: 
äußere Kampfkunst
Waffeneinsatz: 
ohne Waffen
Fotos und Videos
Video des Kampfstils: 
MMA from mainland China.

Großmeister Tao verbrachte mehrere Jahre im Shaolin-Tempel. Beeinflusst von Bruce Lee`s Jeet Kune Do entwickelte er sein eigenes System, dass in China von Polizei und Militär genutzt wird.

Effektive schnelle Würfe, Hebel, Handflächen- und Fauststöße sowie Tritte für den Polizeieinsatz

Jiu Fa Men

Eckdaten
Begründer: 
Chris Crudelli
Herkunft: 
China
Asien
Zeitliche Einordnung: 
1994
Klassifizierung
Art der Kampfkunst: 
äußere Kampfkunst
Waffeneinsatz: 
optionale Waffen

"Neun-Methoden-Tor" auf Mandarin

Chris Crudelli lernte in China traditionelles Shaolin-Fu Jow, Nan Quan, Lau Gar und Südliche Gottesanbeterin. Er stellte fest, dass viele Kampfsportler auf kurzer Distanz Probleme mit der Entwicklung der Schlagkraft hatten. Daraus resultieren wesentliche Teile des Systems.

Später fügte er Elemente aus Tai Ji Quan, Muay Thai sowie Festhalten, Hebel, Würfe und Würgegriffe hinzu.

Der Schwerpunkt liegt auf dem Nahkampf in kurzer Distanz mit korrekter Ausrichtung des Körpers.

Lai Tung Pai

Eckdaten
Begründer: 
Chi Sem
Herkunft: 
China
Asien
Zeitliche Einordnung: 
17. Jahrhundert
Klassifizierung
Art der Kampfkunst: 
äußere Kampfkunst
Waffeneinsatz: 
optionale Waffen
Fotos und Videos
Video des Kampfstils: 
Our first and most basic form

"Familie aus dem Dorf Lai Tung" auf Kantonesisch

Der Mönch Chi Sem entwickelte das System als Poon Kuen oder "umfassende Faust", eine äußere Shaolin-Kampfkunst.

Sein Schüler Yuen Mau besiegte mit der Bevölkerung des Dorfes Lai Tung im Süden Chinas eine Gruppe gestzloser Soldaten.

Zu Ehren des Dorfes nannte er den Stil Lai Tung Pai "Familie aus dem Dorf Lai Tung".

Das System wird als südlicher Stil betrachtet und wegen der Nahkampftechniken mit Wing Chun verglichen.

Lexikon Trivia

304 Kampfstile gelistet


aus 47 Ländern
von 147 Begründern

ohne Waffen: 171
optionale Waffen: 90
nur mit Waffen: 43


innere: 33
äußere: 114
Kampfsport: 157